FAQ

 

Die Shop-Pakete

Welche Shop-Pakete gibt es?
Für den Mypromo-Shop stehen Ihnen als Händler 3 unterschiedliche Pakete zur Verfügung

  • Light: Das Einsteiger-Paket zum besonders günstigen Preis.
  • Profi: Das individuelle Paket für alle, die Ihre Produktauswahl im Shop festlegen möchten.
  • Premium: Das High-End-Paket mit einem Shop komplett nach Ihren Wünschen.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Die Versionen Profi und Premium können Sie schon jetzt buchen, der volle Funktionsumfang steht Ihnen jedoch erst ab 2019 zur Verfügung.

Warum sollte ich jetzt schon mitmachen?
Als First-Mover profitieren Sie von besonders attraktiven Konditionen: Keine Einrichtungsgebühr, keine Shop-Grundgebühr* bis Ende 2019 und anschließend 20 % Rabatt auf den monatlichen Basispreis. Das heißt für First-Mover ist der Shop bis Ende 2019 praktisch kostenlos.

*Bitte beachten Sie, dass ein Vertrag mit einem Payment-Service-Provider für die Zahlungsabwicklung abgeschlossen werden muss. Hier fallen Transaktionskosten sowie eine monatliche Gebühr an.

Warum lohnt es sich auch jetzt schon die Versionen Profi und Premium zu buchen?
Zunächst starten alle Shops in der Light-Version, die Funktionen für Profi und Premium stehen Ihnen ab 2019 zur Verfügung. Dennoch lohnt es sich direkt die Versionen Profi und Premium zu buchen, wenn sie diese nutzen möchten. Denn schon 2018 profitieren Sie dann von der niedrigen Umsatzprovision dieser Pakete und obendrein vom dauerhaften First-Mover-Rabatt auch für die nächsten Jahre.

Welches Informationsmaterial gibt es?
Auf unserer Website finden Sie im öffentlichen Bereich die Broschüre, sowie eine kurze Übersicht über die Konditionen zu mypromo.com zum Download. Aktuell gibt es noch keinen Demoshop, aber eine Shop-Präsentation mit Screenshots und weiteren Erklärungen.

 

Einrichtung des Shops

Welche Verträge schließe ich ab?
Um einen mypromo-Shop einzurichten, schließen Sie einen Vertrag inklusive AGB mit der Mypromo Service GmbH. Sie erklären sich außerdem mit den Guidelines einverstanden, in denen die Spielregeln für die Zusammenarbeit zwischen Ihnen als Händler, den Lieferanten und der Mypromo Service GmbH festgehalten sind.

Um ein Payment anzubieten, gibt es einen Rahmenvertrag der Mypromo Service GmbH mit einem Payment-Dienstleister, von dem Sie ebenfalls profitieren können, wenn Sie das entsprechende Formular unterzeichnen.

Wie kann ich Artikelpreise pflegen?
Sie erhalten von uns eine Excelliste mit Ihren Einkaufspreisen sowie den UVPs der Industriepreise. Sie tragen Ihre Verkaufspreise in die Excelliste ein und senden Sie an uns. Bitte beachten Sie, dass Sie für Ihre Preiskalkulation die Verantwortung tragen und die Preise nach dem Import durch uns von Ihnen noch einmal kontrolliert werden müssen.

Welche Möglichkeiten gibt es für die Domain, unter der mein Shop läuft?
Sie können Ihren Shop unter einer Subdomain von mypromo einrichten lassen (nach dem Schema www.mustershop.mypromo.com). Dazu müssten Sie nichts tun, außer uns diese zu nennen.
Gerne können Sie jedoch auch eine ganz eigene URL, die auf Sie registriert ist, für den Shop nutzen.

Welche AGB gelten im Shop?
Wir haben für Sie von einer speziell auf den E-Commerce spezialisierten Anwaltskanzlei rechtssichere AGB entwickeln lassen. Diese finden in Ihrem Shop Anwendung.

Welche Datenschutzbestimmungen gelten im Shop?
Die Datenschutzbestimmungen wurden speziell für den mypromo-Shop formuliert und erfüllen selbstverständlich auch die Anforderungen der DSGVO.

Mit welcher Frist kann ich den Vertrag wieder kündigen?
Die Kündigungsfrist mit der Mypromo Service GmbH beträgt 2 Wochen zum Monatsende. Mit dem Payment Service Provider kann der Vertrag mit einer Frist von drei Monaten zum Monatsende gekündigt werden.

 

Payment

Welche Bezahlmöglichkeiten bietet der Shop?
Im Shop werden folgende Bezahlmöglichkeiten angeboten:

  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Rechnung mit Zahlungsgarantie
  • Online-Überweisung
  • Lastschrift SEPA (34 Teilnehmerstaaten)
  • Lastschrift SEPA mit Zahlungsgarantie

Wie kann ich die Payment-Möglichkeiten nutzen?
Wir haben einen Rahmenvertrag mit einem Payment-Dienstleister abgeschlossen. Diesen Vertrag können Sie ganz einfach für sich nutzen, indem Sie ebenfalls einen kurzen Vertrag mit diesem Dienstleister abschließen. Darin finden Sie auch die genauen Kosten und Konditionen für jede Zahlungsart. Mit Unterzeichnung stehen Ihnen alle oben genannten Payment-Möglichkeiten zur Verfügung und Sie entscheiden, welche Sie davon nutzen möchten.

Welche Kosten werden vom Payment-Provider erhoben?
Es fallen Einrichtungskosten von einmalig 59,90 EUR, eine niedrige Monatsgebühr von 9,90 EUR/Monat an sowie – je nach gewählter Zahlungsart - eine Gebühr pro Auftrag (max. 0,43 EUR Transaktionskosten sowie max. 2,5 % Disagio. Details dazu finden Sie in dem Vertrag mit dem Payment-Provider.

Wie erhalte ich mein Geld als Händler?
Garantiert und ohne Risiko: Der Payment-Dienstleister überweist Ihnen Ihre Shop-Einnahmen ohne weiteres Zutun durch Sie. Abgezogen werden lediglich die kleine Provision für die Mypromo Service GmbH sowie für das Payment.

Wie erfolgt die Abrechnung mit dem Lieferanten?
Sie erhalten von Ihrem Lieferanten eine Rechnung nach Lieferung der Waren, wie bei konventionellen (nicht über den mypromo-Shop erteilten) Aufträgen auch.

 

Bestellungen

Wo kann ich meine Bestellungen einsehen?
Nach der Shop-Einrichtung erhalten Sie Zugangsdaten für das Shop-Backend. Hier können Sie jederzeit Ihre laufenden und abgeschlossenen Bestellungen einsehen.

Kann ich meine Bestellungen exportieren?
Sie können Ihre Bestellungen als XML- oder csv-Datei exportieren. 2019 werden weitere Datenformate (u.a. WEX) folgen.

Muss ich meine Bestellungen freigeben, damit Sie produziert werden?
Nein. Eine Bestellung in Ihrem mypromo-Shop wird automatisch an den Lieferanten weitergeleitet, der umgehend mit der Produktion startet. Eine Produktionsfreigabe durch Sie ist nicht nötig.

Kann man im Shop auch Muster bestellen?
Nein, momentan nicht. Um einen hohen Automatisierungsgrad und eine schnelle Auftragsabwicklung zu garantieren, verzichten wir auf die Möglichkeit der Musterbestellung im Shop.

Wie sieht es mit Über- oder Unterlieferung aus?
Bestellungen im Shop werden stückzahlgenau geliefert, ohne Über- oder Unterlieferung. Nur so ist auch sichergestellt, dass der über das automatisierte Payment berechnete Betrag der gelieferten Ware entspricht.

Wie werden die Druckdaten übermittelt?
Der Kunde generiert die Druckdaten im Rahmen des Bestellprozesses. Entweder er lädt komplett eigene Daten als fertige Gestaltung hoch oder er verwendet eine Vorlage aus dem Shop. In jedem Fall werden die Daten direkt online auf Druckfähigkeit geprüft und der Kunde erhält ein genaues Ergebnis dieser Datenprüfung. Nach Abschluss der Bestellung sehen Sie eine Preview dieser Daten in der Bestellübersicht und die Druckdaten werden zusammen mit den kaufmännischen Daten automatisiert an den Lieferanten übergeben.

 

Artikelauswahl

Welche Artikel sind im Shop zu finden?
Im Jahr 2018 finden sich nur Artikel von Geiger-Notes in Ihrem mypromo-Shop: Kalender, Notizbücher und Haftnotizen. Ab 2019 wird das Sortiment durch 35 weitere Lieferanten deutlich ausgeweitet. Dann bildet der Shop ein umfassendes Werbeartikel-Sortiment ab.

Was zeichnet die Artikel im mypromo-Shop aus?
Alle Artikel sind garantiert verfügbar und haben fixe Lieferzeiten. Das komplette Sortiment lässt sich online gestalten, d.h. der Kunde lädt im Bestellprozess auch direkt seine Druckdaten hoch.

Was zeichnet mypromo-Lieferanten aus?
Ab 2019 werden Artikel der führenden deutschen Werbeartikel-Hersteller im Shop zu finden sein. Wichtig ist, dass diese Lieferanten Verfügbarkeit und Lieferzeit der Artikel garantieren und der klare Fokus auf dem Vertrieb über den qualifizierten Handel liegt.

Kann ich eigene Artikel in den Shop aufnehmen?
In der Profi- und Premium-Version können Sie ab 2019 auch eigene Artikel mit eigenen Gestaltungstemplates anlegen. Die Details dazu finden Sie in der Übersicht über die einzelnen Shop-Pakete.

 

Die Mypromo Service GmbH

Wer steckt hinter der Mypromo Service GmbH?
Die Mypromo Service GmbH ist eine 100% Tochter der Geiger-Notes AG.

Wie finanziert sich die Mypromo Service GmbH?
Die Mypromo Service GmbH finanziert Ihr Angebot durch den monatlichen Basispreis der Shops sowie von umsatzabhängig Provisionen. Dabei übernehmen Händler und Lieferanten diese Finanzierung zu gleichen Teilen. Unser Ziel ist, dass jeder Händler sich einen mypromo-Shop leisten kann.

Verkauft die Mypromo Service GmbH auch Werbeartikel?
Nein. Die Mypromo Service GmbH verkauft selbst keine Werbeartikel. Vertragspartner sind immer die Shop-Betreiber und die Mypromo Service GmbH tritt gegenüber Ihren Industriekunden nicht in Erscheinung, sondern fungiert nur als Plattformbetreiber. Es werden nur die Daten des Industriekunden an den Lieferanten weitergeleitet, die für eine ordentliche Auftragsabwicklung zwingend erforderlich sind. Dies gilt für Geiger-Notes ebenso wie für künftige Hersteller.

Wie ist die Neutralität gewährleistet?
Ein Beirat aus Händlern und Herstellern berät die Mypromo Service GmbH hinsichtlich der Gestaltung des Shops und des Angebots sowie der Auswahl der Lieferanten und ihrer Sortimente. Auch die Geiger-Notes AG, zu der die Mypromo Service GmbH als Tochter gehört, steht mit ihrem guten Namen für diese Neutralität ein.